Pustekuchen

Es gibt im Frühjahr diese ganz wenigen Tage, abhängig von Wind und Trockenheit, an denen sich in den Grasstreifen am Straßenrand ein Nebel niederlegt.loewenzahn_pusteblume_3449Das geht über die ganze Feldstraße und an die hundert Meter sieht das dann so aus:loewenzahn_pusteblume_3446IMG_3386Und wer schafft so etwas? Die Pusteblume! IMG_3391Die Pusteblume gibt es natürlich gar nicht. Nachdem die gelben Blüten des Löwenzahns verblüht sind, entwickeln sich die Fruchtstände mit ihren haarigen Flugschirmen und die „Pusteblume“ entsteht. Übrigens gehört der Löwenzahn zu den Haarschirmfliegern(!). Und so fliegen die kleinen Fallschirme irgendwann mit dem Wind davon.

Und so sah es noch 2 Wochen zuvor aus:loewenzahn_3184