Jahreswende auf Fischland

Die Jahreswende durften wir dieses Jahr auf Fischland-Darß verbringen. Ich habe sehr wenig fotografiert, denn es war unglaublich kalt an den Fingern. Wir reisten bei -1 Grad an, daraus wurden zwar zwischendurch 5 Grad plus, das sind am Strand mit Wind bis Sturmgeschwindigkeiten aber immer noch gefühlte Minusgrade. Schön war es trotzdem, wenn auch die bekannten Orte in der Hauptsaison definitiv zu meiden sind. Sehr zu empfehlen: Dierhagen.

Wasser – Eis

Von der See

Ausflug an die See. Da wir regelmäßig an Ost- oder Nordsee fahren, muss es an dieser Stelle natürlich auch Naturfunde von der See geben.

Am Naturstrand auf Fehmarn findet man ganz viel Strandholz, Steine, Fossilien, Muscheln und schöne Steilküste. Zur Vergrößerung der Bilder einfach auf ein Bild und dann nach links oder rechts klicken.