War was?

Manches mal nimmt das Auge etwas wahr, aber das Gehirn braucht noch ein paar weitere Meter bis es signalisiert, dass da etwas abweicht vom Normalen. So auch bei diesem Morgenspaziergang, wo auf dem Baumschutz bei den übernächsten Nachbarn ein Greifvogel saß. Gegen die Morgensonne fotografiert ließ sich nicht mehr erkennen. Es ist doch immer wieder beruhigend, was man alles sieht.