Zartes an Zweigen

So viel Zartes hängt zur Zeit an und zwischen Zweigen. Sogar in den kurzen trockenen Phasen der vergangenen Tage brachte die Sonne wieder Neues zum Vorschein.

Auf dem zweiten Bild sieht man wieder die äußerst faszinierend und schön anzusehende Gemeine Streckerspinne (Tetragnatha extensa). Entdeckt habe ich sie auf dem Bild erst zuhause. Jetzt stellt sich die Frage, ob sie jemand bereits auf dem ersten Photo entdeckt hatte. Sie sitzt an derselben Stelle.

Das folgende Herz sende ich per Luftpost ins Krankenhaus.

Bitte einmal langmachen

Während ich so im Baum stehe, nehme ich im Augenwinkel plötzlich eine ganz feine Bewegung wahr. Im ersten Moment wollte ich schnell einen Schritt zurückgehen, blieb zum Glück aber stehen und konnte der sehr filigranen und hübschen Gemeinen Streckerspinne (Tetragnatha extensa) beim Langmachen zusehen.

Denn während ich sie betrachtete, fing die Streckerspinne an, sich immer enger an den Zweig zu schmiegen, die unglaublich langen Vorderbeine wurden eins nach dem anderen immer länger und immer enger an den Zweig angelegt, noch ein Stück und noch ein Stück. Letztlich war sie nahezu unsichtbar. Sehr faszinierend! Dies ist ihr typisches Verhalten im Falle einer, wie hier gegebenen, Gefahrensituation.