An Baum und Strauch

Im späten Herbst und frühen Winter findet sich an Baum und Strauch viel Sehenswertes. Manches, wie die Goldgelben Zitterlinge oder manchmal auch die Gewöhnliche Gelbflechte (Xanthoria parietina) springen einem direkt ins Auge. Anderes, wie die herabgefallenen, an Zweigen hängengebliebenen Herbstblätter, nimmt man schon weniger leicht wahr. Dann gibt es noch die gut versteckten und fast unsichtbaren Vogelnester oder die umschlungenen Baumstämme. Alles kleine Naturkunstwerke, die es auf den Spaziergängen zu bewundern gibt. 

Platanentönung – Herbstspecial

Gerade noch erwischt habe ich sie, die bunten Platanenblätter bei uns um die Ecke. Wenn ich mir jetzt gerade den Sturm und den Regen vor der Tür anschaue, dann sieht das morgen nicht mehr so gut aus.