Gartenschönheiten

Mitte August und Anfang September war ich wieder zu Besuch im Dahlien-Garten einer befreundeten Nachbarin. Hach! Ein schöner Garten, der jedes Jahr wieder zur Erkundung und zu mehrfachen Entdeckungstouren einlädt. Dieses Jahr bot der Garten aufgrund einer recht strengen architektonischen Linie, man kann das auf dem letzten Bild ganz gut sehen, einen besonders schönen Anblick. To be continued … 

Blüten in Nachbars Garten

Dieses Jahr kommen die Gartenbesuche zu kurz. Entweder ist es zu heiss, zu nass oder anderes steht im Weg. Vor ein paar Wochen aber waren wir zum ersten Mal auf Stippvisite im Garten einer lieben Nachbarin am Dorfrand. Es ist dort sehr malerisch und wir fühlten uns wie im Kurzurlaub: Leicht hügeliges Land, Kälber grasen direkt am Haus und eine windschiefe alte Kate gibt es auch (noch). Man vergisst, dass man nur ein paar Hundert Meter dorthin gegangen ist. Wirklich unglaublich (schön). Jetzt nach dem vielen Regen kommen diese frohen Farben ganz passend.

gelb und schwarz

Die Rapsblüte begann dieses Jahr wie so einiges andere auch deutlich früher. So gehe ich schon seit vielen Tagen durch diese gelbe Pracht und das direkt vor der Haustür, denn in diesem Jahr wurden sehr viele Flächen innerhalb unseres Dorfes mit Raps bepflanzt. Der kleine schwarze Rapsglanzkäfer darf natürlich auch nicht fehlen.

Kopfüber im Pollenbad