Gelbe Landschaftsmarker

Beim Gassigang am 1.Weihnachtstag zeigten sich dank des feuchten Wetters wieder viele kleine gelbe Landschaftsmarker links und rechts des Wegs auf Totholz: Goldgelbe Zitterlinge (Tremella mesenterica). Es wird pilzig hier in den nächsten Tagen…

Schöne Weihnachten

In der letzten Woche schichteten sich über Tage die Eiskristalle. Da lohnte auch ein Blick zum Boden neben dem Weg, da fanden sich Berge aus Eiskristallen und ganze Pilzlandschaften waren auf dem herabgefallenen Laub entstanden.

Ich wünsche euch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

Eiskristallkalt

Es blieb bis jetzt eiskristallkalt. Ein sehr winterliches Gefühl kommt auf, wenn ich tagelang immer wieder in einer winterlichen, leichten Schneelandschaft aufwache. Nächste Woche soll die Wärme wiederkommen, Grund genug nochmal ein paar Kältebilder dieser Woche zu zeigen.

Mal wieder ein Kokon

Vorgestern Abend habe ich Bilder sortiert und endlich mal wieder Muße gehabt, ein paar unklare Objekte per Bildersuche näher zu bestimmen. So lernte ich, dass dieses kleine feine Flechtwerk, welches ich im Sommer an einem Blatt in Hüfthöhe am Waldrand entdeckte, ein Eikokon einer Kürbisspinne (Araniella cucurbitina) ist. Am unteren Bildrand sieht man eine weglaufen.

Die Weibchen legen im Juli bis zu 3 Eikokons, welche 140-160 Eier enthalten. Ich würde sagen, dass es sich hier um 2 Eikokons handelt. Die Kürbisspinne ist übrigens eine häufig anzutreffende heimische Spinnenart, dabei ist sie mit gerade mal 3 bis 6 mm sehr klein und durch ihre Färbung extrem gut getarnt. Weshalb man sie vielleicht bedeutend seltener sieht als andere Spinnen. Zumindest geht das mir so, wenn ich im Wald in Bodennähe hocke, um zu fotografieren.

Es war frostig

Letzte Nacht gab es den ersten richtigen Frost, nebst leichtem Schnee. Dieser zeigte sich heute früh noch auf dem Balkon und den umliegenden Dächern, beim Gassigang am späten Vormittag fanden sich im Straßenrandgrün noch letzte Vereisungen. Jetzt gerade sind es -3° und es gibt einen wunderbar klaren Sternenhimmel zu beobachten.