Ich hab die Flügel schön

Bohrfliegen sind eine kleinere Fliegenart, die es lohnt aus der Nähe zu betrachten. Sie besitzen, nicht nur, aber unter anderem, unglaublich hübsche Flügel. Vorhin auf dem Nachmittagsspaziergang entdeckte ich eine am Wegesrand und ahnte diesmal sofort, dass es eine Bohrfliege sein könnte, auch wenn mir der Begriff in dem Moment nicht gleich einfiel. Erst im vergangenen Jahr habe ich diese Fliegenfamilie kennen gelernt.

Entdeckt habe ich heute eine Selleriefliege (Euleia heraclei), 4-6 mm klein/groß. Sie überwintern als Puppen im Boden und ab Mai erscheinen die Fliegen der ersten Generation. Sie ernähren sich von unterschiedlichen Doldenblütlern.

13 Gedanken zu “Ich hab die Flügel schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s