Wald und Wege Potpourri

Dieses wunderschöne Pappelblatt lag mir heute zu Füßen. Eingerahmt wird es in diesem herbstlich anmutenden Potpourri (es sind tatsächlich alles Winterbilder) unter anderem von meinem dritten Schließmundschneckenfund hier im Wald. Auch wenn es hier bei uns immer noch sehr feucht ist, die Felder stehen an einigen Stellen schon wieder unter Wasser, so lässt sich immer noch Filigranes an Zweigen und am Boden finden.

Ein Gedanke zu “Wald und Wege Potpourri

  1. Schöne Funde! Auch so filigrane Blattschönheiten an exponierter Stelle 🙂 Und die Gallen sind farblich tolle Hingucker. Die Schließmundschnecke ist niedlich! Ich glaube, ich sah hier auch schon welche im Wald, es sei denn, es gibt noch andere Schnecken in dieser Form. Ich blicke da nicht ganz durch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s