Gartenschönheiten

Mitte August und Anfang September war ich wieder zu Besuch im Dahlien-Garten einer befreundeten Nachbarin. Hach! Ein schöner Garten, der jedes Jahr wieder zur Erkundung und zu mehrfachen Entdeckungstouren einlädt. Dieses Jahr bot der Garten aufgrund einer recht strengen architektonischen Linie, man kann das auf dem letzten Bild ganz gut sehen, einen besonders schönen Anblick. To be continued … 

5 Gedanken zu “Gartenschönheiten

    • Oh ja, das ist viel Arbeit. Deshalb schrecke ich auch davor zurück, obwohl ich Dahlien liebe. Da ist es doch viel schöner, wenn man einfach ein paar Häuser weiter gehen und genießen kann 🙂 Das Ausgraben und in den Keller bringen, dann hoffen, dass möglichst viele es ins nächste Jahr schaffen und dann wieder alles rein in die Erde. Puh!

      Gefällt 1 Person

      • Ich glaube, dann würde ich sie in Töpfe pflanzen und gleich die ganzen Töpfe in den Keller räumen oder müssen die Knollen aus der Erde? Nee, ich glaube auch, daß ist nix für mich. Hier in der Nähe gibt / gab es auch so einen Garten. Er ist immer noch traumschön, aber ich glaube seit 1 oder 2 Jahren gibt es keine Dahlien mehr. Wahrscheinlich werden die Besitzer älter, aber er ist total bunt, voll mit Sonnenbräuten und Sonnenhüten und und und ..Ich fahre so gerne dran vorbei. Eine wahre Pracht!

        Gefällt 1 Person

      • Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Bei uns im Dorf ist ein neuer Garten dazu gekommen, der mir auch sehr hübsch zu sein scheint, aber er wurde hinter dem Haus angelegt und ich kann nur seitlich reinschauen, wenn ich im Dahliengarten bin 🙂 Da muss ich im kommenden Jahr mal fotografieren. Ich glaube Dahlien müssen in die Erde und dann eben die Knollen ausbuddeln und über Winter rein. Es gibt Dahlien für den Topf. Aber ich fürchte auch dann müssen die Knollen aus der Erde. Wobei es wohl auch schon Sorten gibt, die nicht raus müssen. Allerdings ist es bei uns auf dem Balkon zu windig, bisherige Versuche sind gescheitert 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s