Auf Ausweichwegen

Mich treibt es zunehmend in den Wald. Wo ich bis vor kurzem noch einen ganz anderen Spaziergehrhythmus hatte, fällt zumindest der übliche Morgen-/Mittagsspaziergang weg, da es aktuell zu „belebt“ auf den Wegen ist. Selbst hier bei uns, wo wirklich wenig Menschen wohnen, sieht man jetzt Gesichter und auch Hunde das erste Mal.

Es ist also Vorsicht angesagt und wir fahren ganz untypisch morgens 200 Meter mit dem Auto, um direkt im Wald zu sein und den „belebteren“ Wegen auszuweichen. Es gibt durchaus noch zu viele Menschen, die offenbar denken, es sei allgemein oder für sie nicht so wichtig, Abstand zu halten. Richtig im Wald ist dann Platz genug, es ist ruhig und links und rechts des Weges finden sich kleine Schönheiten.

10 Gedanken zu “Auf Ausweichwegen

  1. Schöne Fotos von altem Holz und jungen Blüten.
    Sie haben Zeit, wann sie nicht Zeit hatten. Möge es den Hunden besser gehen als zu alltäglichen Zeiten, damit sie im Haus micht zu Bewschwerden führen und vielleicht auch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit und Erziehung bekommen, dann hat das Ganze sogar etwas Gutes.

    Gefällt 2 Personen

  2. Sehr schöne Fundstücke wieder. Die Moosinseln hast du toll eingefangen. Auch die anderen kleinen Schätze! Ja, die Fülle an Menschen habe ich hier auch schon etwas bedauert. Da wünscht man sich mehr Naturverbundenheit bei den Menschen und wenn dann mehr unterwegs sind, wünscht man sich fast wieder das Gegenteil 😉 Man merkt, daß wir ein dichtbesiedeltes Land sind. Ich habe mich ebenfalls auf Trampelpfade begeben, um etwas mehr Ruhe zu haben. Nachher brauchen wir noch Schichtbetrieb im Wald.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s