Ein Natur Stillleben

5 Gedanken zu “Ein Natur Stillleben

  1. Beim Anblick dieses schönen Moosfotos kommt mir der Gedanke, dass hierzulande das Moos im Garten vielleicht auch deshalb ein „Hassgegner“ sein könnte, weil es sich als so unglaublich fähig erweist, auch menschliche Gegenstände zu erobern. Darin sind Menschen ja eigen, wenn etwas aus der Natur ungefragt an „ihre“ Besitztümer geht, ob Kraut der Tier.

    Gefällt 1 Person

    • Ein interessanter Gedanke. Es ist ja grundsätzlich schade, wenn etwas natürlich Schönes auf so wenig Gegenliebe stößt. Ich habe es früher schon nicht verstanden, warum Moos im Rasen nicht sein darf. Letztlich ziehen die Menschen in die Natur, um dann einen Garten anzulegen, der bitte aber nicht von der Natur zurückerobert werden soll. Ähnlich verhält es sich mit den Rehbesuchen in den Gärten. Das ist doch eigentlich etwas ganz Tolles, dass die Rehe bis an unsere Haustür kommen. Wobei ich es natürlich auch verstehen kann, wenn man sich morgens ärgert, wenn wieder alles abgefressen wurde.

      Gefällt 1 Person

  2. Ein schönes Naturstillleben! Ich rätsel nur die ganze Zeit, was es ist, was das Moos überwuchert! Für mich sieht es aus wie ein Teelicht ;-), aber ich glaube, daß ist es nicht. Egal was, ich finde es schön!

    Gefällt 1 Person

    • Es ist eine Schraube 🙂 mit welcher das Scharnier auf einer hölzernen Schranke im Wald befestigt ist. Ich stehe öfter dort an der Ecke, es ist die Ecke zum kleinen alten Holunderhain, wo die Judasohren wachsen. Es ist wirklich schön, wie das Moos dort wächst. Der meditative Blick in die Umgebung setzt sich bei mir immer öfter durch 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s