Pilze

Pilze im Wald, an Baumstümpfen oder am Wegesrand – Ich wundere mich immer wieder, in welcher Vielfalt und Schönheit diese kleinen Wunder daherkommen. Meistens geht man einfach dran vorbei und bestimmt geht es vielen so wie mir, dass man nur die wenigsten richtig benennen kann.

Bei diesen Exemplaren, die sich sehr zahlreich an und um diesen Baumstumpf tummeln und bizarr anmuten handelt es sich wohl um Birnenstäublinge. Wie ich bei der gestrigen Recherche feststellen durfte, werde ich noch so manches Mal meine Freude bei der Findung von Pilznamen haben. Ein Gebiet auf dem ich mich bisher noch nicht einmal halbherzig umgeschaut habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s